Honorare


Beratung

 
  • Die Honorare für Wegzugs-Beratungen sind sehr individuell und abhängig vom gewünschten Leistungsumfang.
 
  • Unser Honorar wird vorab schriftlich vereinbart und ist erfolgsunabhängig. Es orientiert sich am angestrebten Mobilitätsgewinn und unserer berufsrechtlichen Haftung.
 
  • Auch wenn wir von einem Wegzug abraten, wird der vermiedene steuerliche Schaden durch unser Beratungshonorar –auch aus Sicht unserer Mandanten– angemessen reflektiert.
 
  • Für Erstberatungen von höchstens 6 Stunden Dauer in unseren Kanzleiräumen werden pauschal € 1.000 verrechnet, unabhängig vom Beratungsergebnis. Im übrigen gelten individuell vereinbarte Stundensätze von mindestens € 250.
 
  • Alle Honorare verstehen sich zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.
 
 

Ausführung

 
  • Für die Serviceleistungen unserer Kooperationspartner können grundsätzlich Pauschalsätze vereinbart werden.
 
  • Nähere Angaben hierzu im persönlichen Gespräch.

 

 
Erfahren Sie mehr über unsere Services bei der
 
  • International Asset Protection